Bericht

zurück

26.10.2010

Prellball: HSV-Prellballer mit Platz 3 in Schkeuditz

Mit einer Mannschaft traten die HSV-Prellballer beim 42. Prellballturnier des TSV Schkeuditz am 16.10.2010 an. Am Start waren 10 Mannschaften auf 4 Bundesländern. Das Turnier im Spielmodus “Jeder gegen Jeden” brachte heiße Spiele mit einer Spielzeit von insgesamt 126 Minuten. Nach Niederlagen gegen Torgau (-8) und Schkeuditz (-8) und 7 Siegen in den restlichen Spielen belegte Weimar am Ende Platz 3.

Die Zielstellung Platz 5, wie im Vorjahr, wurde damit klar übertroffen und stellte die beste Plazierung der letzten Jahre in Schkeuditz dar. Noch höher zu berwerten ist das Ergebnis, wenn mann beachtet, dass die "Rietschels" mit Knieverletzungen auf dem Spielfeld standen und hart am Limit spielten.

Für Weimar spielten: Andreas Beltzner, Klemens Hollnack, Jörg Rietschel, Gerald Rietschel

PlatzMannschaftPunkte
1. Torgau 18 : 0
2. Schkeuditz I 15 : 3
3. HSV Weimar 14 : 4
4. Wuppertal 13 : 5
5. Benneckenstein I 12 : 6
6. Benneckenstein II6 : 12
7. Schkeuditz II 4 : 14
8. Ölsa 4 : 14
9. Ohorn I 2 : 16
10.Ohorn II 2 : 16

Spielergebnisse Weimar