Archiv des Autors: Admin

Richtungsweisendes Heimspiel

Thüringenliga Herren am 26.01.2019 ab 14:00 Uhr in der Sporthalle „Nordstraße“ ( Nordstraße 11, 99427 Weimar ) Karte
Spielansetzung:
SVV Weimar – SV TU Ilmenau
SVV Weimar – VC Gotha II

Sind bereit für die bevorstehenden Aufgaben – die 1. Herren der SVV Weimar

Nach der 1:3-Schlappe am letzten Wochenende in Schmalkalden möchten die Thüringenliga-Volleyballer der Spielvereinigung Volleyball (SVV) in heimischer Halle wieder in die Erfolgsspur zurück kehren. Dass dies keine leichte Aufgabe wird, lässt ein Blick auf die aktuelle Tabelle erahnen, denn mit dem VC Gotha II und dem SV TU Ilmenau erwarten die Bauhausstädter (passend zum 100-Jährigen Jubiläum) den Erst- und Zweitplatzierten der aktuellen Spielzeit in der neuen Halle in der Nordstraße.

Weiterlesen

Derby-Niederlage und eine Bilanz der Hinrunde

15178144_1219119744800798_7987967513412341167_nDas lang ersehnte Derby gegen des USV Jena am vergangenen Samstagabend konnten wir trotz eines guten Startes nicht für uns entscheiden. Der erste Satz war hart umkämpft und ging dank starker Aufschläge von Anne Heinzl und Co. am Ende knapp mit 25:23 an uns. Hoch erfreut und motiviert starteten wir in den zweiten Durchgang. Bis zur Mitte des Satzes sah alles nach einem ähnlich guten Start aus, jedoch verhinderten viele Annahme-Probleme und Fehler im eigenen Angriff weitere Punkte. Sowohl im zweiten, als auch im dritten und vierten Satz fanden wir kein Mittel gegen den stabilen Block und die konstant aufspielenden Aufsteiger aus Jena. So endeten die Sätze jeweils zu 14,15 und 17 Punkten und bescherten Jena einen verdienten, fröhlichen Hinrundenabschluss.

Weiterlesen

Kampf um die Tabellenspitze

 

Geänderter Spielbeginn: 03.12.2016 um 14:00 Uhr!

SVV Weimar 1. HerrenMit einem Spitzenspiel verabschieden sich die 1.Herren der Spielvereinigung Volleyball (SVV) Weimar in die Winterpause der laufenden Thüringenligasaison. Zu Gast in der Innensporthalle sind der aktuelle Tabellenführer vom 1. VSV Jena 90 II und der Verfolger vom SV TU Ilmenau.

Gegen beide Mannschaften ist es durch den etwas verzerrten Spielplan bereits das Rückspiel. Beim Saisonauftakt musste man gegen Jena gleich die erste und bisher einzige Heimniederlage einstecken. Im Rückspiel möchte man dies besser machen und sich für das 0:3 revanchieren. Auch gegen Ilmenau ist das Ziel, die Auswärtsniederlage wett zu machen und als Sieger aus dem Vergleich hervorzugehen. Mit 2:3 entführte man nach engem Spielverlauf wenigstens einen Punkt aus Ilmenau. Zudem sind diese beiden Kontrahenten bisher die einzigen Teams, die gegen den Weimarer Sechser erfolgreich waren. Bei einem möglichen Doppelerfolg zieht man auch an beiden Gegnern in der Tabelle vorbei.

Dazu sind alle Volleyballinteressierten recht herzlich eingeladen. Spielbeginn in der Innenstadtsporthalle ist am 03.12.2016 um 14:00 Uhr.

Neue Hülle und alte Form

Trotz neuen Trikots keine weiteren 3 Punkte für die Tabelle

Am Wochenende empfingen wir die Damen aus Zschopau und waren frohen Mutes unsere tollen Leistungen der vergangenen zwei Spiele fortzusetzen. Vor dem Spiel erhielten wir unsere heiß ersehnten neuen Trikots samt Einspiel-Shirts von unserem sportbegeisterten Sponsoren Fielmann. Optisch konnten wir somit erstmals einheitlich glänzen.

Weiterlesen

Der Knoten ist geplatzt!

Lang erwarteter Sieg geht endlich in Erfüllung

Von Julia

HSV Weimar - 1. DamenMit knapper Besetzung fuhren wir am Wochenende nach Gotha. In der Halle angekommen, die Überraschung: Sandra Stockmeier konnte unerwartet doch am wichtigen Spiel teilnehmen. An dieser Stelle nochmals vielen Dank. Trotzdem war die Besetzung nicht optimal. Dank Sandras spontanen Einsatz konnten wir immerhin auf einen Außenangreifer zurückgreifen, Kim Tabea Trauboth konnte aufgrund einer Schulterverletzung „nur“ als Libero auflaufen und Eva Maschke wechselte von der Mitte auf die Außenposition. Außerdem stand Isabel Gorzitze das erste Mal von Beginn an auf dem Spielfeld und Clara Marie Witzel hielt sich als Universal- Auswechsler bereit.

Weiterlesen

Kampfgeist bewiesen

Am vergangenen Samstag spielte unsere 1. Damenmannschaft, angefeuert von zahlreichen Fans und den eigenen Nachwuchsspielerinnen der U16-U20, gegen die zweiten Damen vom Dresdner SSV. Das Wort ,,spielen“ ist dabei wörtlich gemeint, denn erstmals konnte man in dieser Saison längere Phasen von Spielwitz, Spannung und Feuer sehen.

Weiterlesen

Heimspielauftakt in der Thüringenliga

Mit einem Heimspiel starten die Thüringenligavolleyballer der Spielvereinigung Volleyball (SVV) Weimar in die neue Saison. Nur mit leichten personellen Veränderungen wird das Ziel in diesem Jahr sein, wieder den Kontakt an die vorderen Plätze zu halten, was mit dem 5. Platz in der letzten Spielzeit leider ein wenig verfehlt wurde. Mit dem Tabellendritten der vergangenen Saison vom 1. VSV Jena und dem Aufsteiger vom 1. TSV Bad Salzungen erwartet den SVV-Sechser ein abwechslungsreiches Programm. Mit der entsprechenden Unterstützung möchte man möglichst die maximale Punkteausbeute in der Goethestadt belassen.

Beginn der Punktspielpartie ist um 13:00 Uhr in der Innenstadtsporthalle (https://goo.gl/maps/a1aZpqCVTyK2)

Platz 5 zum Saisonstart

Von Chrissi

Am Samstag hieß es für uns sehr früh aufstehen und auf nach Brandenburg an der Havel. Die Vorfreude war groß und wurde sogar noch gesteigert, als alle pünktlich am Treffpunkt waren. Dabei haben wir im Auto sogar ein Novum feiern dürfen: Team Jena war DEUTLICH vor der Zeit startklar :D. Noch schnell Sandra in Hermsdorf eingesammelt und schon waren wir auch in der Halle. Ein großer Dank geht an der Stelle an die Spielerinnen, die an diesem Tag den Bus bzw. die Mädels sicher an Ort und Stelle gefahren haben.

Weiterlesen