Volleyball in Weimar

Volleyball beim HSV und SVV Weimar

By

Ohne Punkte aus Erfurt zurück

Erfurt_Zitat

Bereist im Voraus war uns bewusst, dass wir in Erfurt auf eine aufschlagstarke Mannschaft treffen würden. Aus diesem Grund nutzen wir unser Training vor allem dafür, um an der Annahme zu arbeiten.

Im ersten Satz war erkennbar, dass sich das intensive Annahmetraining auszahlte. Mit einer phasenweise perfekten Annahme, schafften wir es aber leider nicht, uns im Angriff durchzusetzen. Der Block der Erfurterinnen war sehr groß, was sich für unsere Angreiferinnen als Herausforderung darstellte. Trotz Kampfgeist, extrem guter Einsatzbereitschaft, vor allem in der Abwehr, und auch Aufschlagserien, zum Beispiel von unserer Kimi, verloren wir den Satz mit 18:25.

Im zweiten Satz drehten die Erfurterinnen auf, dabei brachten ihre Aufschläge uns zunehmend in Bedrängnis. Auf unserer Seite war wenig Bewegung in der Annahme und Abwehr erkennbar, dazu kamen noch viele Eigenfehler. Während Erfurt konstant spielte, hatten wir immer mehr Schwierigkeiten im Block. Auch clever genommene Auszeiten und das Wachrütteln von der Trainerseite halfen nur bedingt. Unser ängstliches Spiel führte dazu, dass wir den Satz mit 14:25 verloren.

Im dritten Satz versuchten wir etwas Neues, in dem wir zum Beispiel unsere Mittelblockerin Eva auf die Diagonalposition stellten. Es war ein deutlicher Niveauunterschied zu sehen, der durch phasenweise schön anzusehende Ballwechsel geprägt war. Doch Erfurt machte Druck, vor allem über Diagonal. So verloren wir auch diesen Satz mit 17:25.

Zusammenfassend kann man sagen, dass das Ergebnis leider nicht unserer spielerischen Leistung entspricht. Im Training werden wir deshalb gezielt am Aufschlags- und Angriffsdruck und an der Cleverness arbeiten, bevor wir am nächsten Samstag auf Meiningen treffen. Mit der gezielten Vorbereitung, unserem Kampfgeist, vor allem aus dem ersten Satz, und der Unterstützung von unseren Zuschauern sind am kommenden Spieltag definitiv Punkte für uns drin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.