Am Samstag fuhren die 1. Männer des HSV Weimar mit einem Reisebus gemeinsam mit einer üppigen Fangemeinde nach Ziegelheim. Die Männer um Trainer Andre Heerwald starteten schnell und mit guten Spielzügen in die erste Halbzeit. Die Gegner aus Ziegelheim konnten das erste Tor für sich verzeichnen, aber dann ging es immer wieder hin und her. Die beiden Mannschaften ließen kaum Luft an den Punktestand. Die Fans waren aus dem Häuschen, kurz vor dem Ende der 2. Halbzeit verloren die Männer die Nerven und ließen Ziegelheim einen kleinen Punktevorteil. Andre nahm eine Auszeit und gab noch einmal klare Anweisungen. Auf dem Spielfeld zurück, fanden die Männer wieder zu ihrem Spiel. Mit großer Unterstützung der mitgereisten Fans gewannen die Männer gegen Ziegelheim 35:32.
Herzlichen Glückwunsch!