Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde des Hochschulsportvereins Weimar,

ein herausforderndes und für den HSV Weimar sehr erfolgreiches Sportjahr 2023 geht zu Ende. Herausragend die Erfolge unserer Mannschaften in der 1. und 2. Triathlon Bundesliga der Männer, der Damen- und der Herrenmannschaften in der Handball-Thüringenliga und der achte Thüringenmeistertitel in Folge unserer Turnmännermannschaft. Auch Einzelsportler wie z.B. Alexander Kull im Triathlon, Gustav Waldmann im Kraftdreikampf oder Sebastian Merker im Turnen haben unseren Verein national und international herausragend vertreten.

Im September haben sich die Basketballer des KSSV Victoria unserem Verein angeschlossen, so dass sich alle Weimarer Basketballer – von den Nachwuchsteams bis zur Regionalliga-mannschaft in unserem Projekt Culture City Weimar wiederfinden.

Alle sportlichen Erfolge und positiven Entwicklungen basieren auf einer breiten Nachwuchsarbeit in allen Alters- und Leistungsklassen, insbesondere in den Abteilungen Turnen, Triathlon, Basketball, Handball und Volleyball.

Dankbar sind wir gleichermaßen den Mitgliedern und Sportlern in allen Abteilungen, die nicht leistungsorientiert Sport treiben und mit Spaß an Bewegung und Gemeinschaft wichtiger Teil unseres Vereins sind.

Es ist außerordentlich erfreulich, dass unser Verein weitergewachsen ist und wir aktuell fast 2000 Jungen und Mädchen, Frauen und Männern, Seniorrinnen und Senioren entsprechend unserem Motto „Wir bewegen Generationen“ die Möglichkeit geben, sich sportlich zu betätigen und in und für unsere Wertegemeinschaft aktiv zu sein. Das ist nur durch das herausragende Engagement und den selbstlosen Einsatz der zahlreichen ehrenamtlich tätigen Trainer, Übungsleiter und Sportorganisatoren möglich. Ihnen gelten unser besonderer Dank, unsere Hochachtung und Anerkennung.

Neben der umfangreichen ehrenamtlichen Arbeit basiert die positive Entwicklung unseres Vereins wesentlich auf der breiten Unterstützung durch Förderer und Sponsoren. Allen Unter-nehmen, Firmen, Institutionen und Einzelpersonen, die den HSV Weimar großzügig unterstützt haben, gilt unser herzlicher Dank.

Zahlreiche vom HSV organisierte Sportveranstaltungen und Wettkämpfe, wie die „Fun & Move“- und „Swim & Run“-Wettbewerbe der Triathleten, die Sparkassencup-Wettkämpfe in verschieden Sportarten sowie der Kindergartenlauf und der Weimarer Stadtlauf, haben wesentlich dazu beigetragen, dass Weimar zunehmend als Stadt des Sports wahrgenommen wird. Mit dem Bundesliga-Wettkampf der Triathleten am 23. Juni und dem 33. Weimarer Stadtlauf am 12. Ok­to­ber sind bereit zwei sportliche Großveranstaltungen im HSV-Kalender für 2024 ver­merkt.

Leider trüben wieder Kriege, globale Krisen, weiter fortschreitende Umweltzerstörungen sowie eine wachsende Polarisierung der Gesellschaft unseren Blick auf das zurückliegende Jahr.

Umso wichtiger ist es, unseren Sportverein als Ort der gegenseitigen Toleranz, des gesell­schaftlichen Ausgleichs und der gelebten Solidarität zu verstehen und zu entwickeln.

Wir wünschen allen Mitgliedern, Freunden und Förderern des HSV Weimar ein frohes Weihnachtsfest sowie alles erdenklich Gute für das neue Jahr 2024.

Für den geschäftsführenden Vorstand des HSV Weimar

Dr. Hans-Georg Timmler              Matthias Stieff                                                                                                                                            2. 1.Vorsitzender                                  2. Vorsitzender