Sieger der Herzen beim 17. Saale–Cup

///Sieger der Herzen beim 17. Saale–Cup

Sieger der Herzen beim 17. Saale–Cup

Wie schon in den vergangenen Jahren fuhren die „Reifen Damen“ und die „Alten Herren“ der Abteilung Handball des HSV Weimar zum Saale-Cup nach Saalfeld.

Liebevoll organisierten die Saalfelder Handballer dieses Turnier. Alte Hasen auf dem Parkett spielten gegen reine Frauen- und Männermannschaften und in diesem Jahr zum ersten Mal auch in zwei Mix–Spielen. Am Ende des Tages gewannen bei den Frauen die Saalfelder „Jungspunde“. Die Reifen Damen aus Saalfeld haben leider keine Mannschaft mehr zusammen bekommen. Die HSV–Frauen, eine reine Volkssportmannschaft hatten die Herzen allerdings auf ihrer Seite. Aus unserem Verein wurden Renate Langgemach als „Erfahrenste Spielerin“ und bei den Männern Jürgen Dörnbrack als „Bester Torhüter“ des Turniers geehrt.

Herzlichen Glückwunsch!

Jürgen Dörnbrack – „Bester Torhüter“ des 17. Saale-Cups

Renate Langgemach – „Erfahrenste Spielerin“ des 17. Saale-Cups

Von | 2018-06-21T14:26:50+00:00 21. Juni 2018|Kategorien: Handball|0 Kommentare