Immer Anfang/Mitte Januar findet die „Eigentlich-Weihnachtsfeier“ unserer Tanzabteilung statt.

Es ist ein unterhaltsamer, bewegungsfreudiger Abend, an dem unsere Abteilung immer zahlreich zusammenkommt.

Tänzerisch gibt es jedes Mal einen ausgewählten Schwerpunkt. Dieses Jahr war es ein kleiner MAMBO-Workshop, altersbedingt allerdings ohne die Dirty Dancing Hebefigur.

Die tänzerisch-koordinative Herausforderung ist unser traditioneller Wiener Walzer durch eine immer enger werdende Sektflaschengasse. Ein Riesenspaß für alle.

Und spontan fällt dem einen oder anderen auch noch was Extravagantes zum Tanzen ein. Dieses Jahr haben uns unsere Trainer Christian und Hanna mal zum SIRTAKI motiviert.

Alles in allem ein gelungener Start ins neue Tanzjahr.

 

Ines Heinemann/Abteilung Tanzen