Aktuelles

2. Platz beim 3. Wettkampf der Landesliga Frauen

5. Juni 2024

Die Frauen der 3. Landesliga haben beim Wettkampf am 02.06.2024 in Jena einen Sprung nach oben vollbracht. Sie standen auf dem Treppchen und konnten die Urkunde für den 2. Platz als Mannschaft entgegennehmen.
Die ersten beiden Wettkämpfe waren scheinbar nur zum Warmlaufen gedacht. Am letzten Sonntag liefen die Mädchen und jungen Frauen zu Höchstleistungen auf. Constanze Wolfram turnte einen 4-Kampf und konnte alle Gerätebestenwertungen für sich entscheiden. Faszinierend ist ganz besonders die Wertung von 14.55 am Boden. Maria Lippold turnte an Balken und Boden und brachte beide tolle Wertungen in das Mannschaftsergebnis ein. Matilda Rommel mit nur 13 Jahren turnte ebenfalls einen 4-Kampf und konnte besonders an Stufenbarren und Boden brillieren. Mabella Banzalla, Turnerin und gleichzeitig Trainerin der AK 8/​9 zeigte am Sprung und Stufenbarren beachtliche Leistungen. Der Überschlag am Sprung wurde mit 11.70 Pkt. belohnt und die Übung am Stufenbarren sogar mit 12.05 Pkt. Anny Födisch und Anna von Steinaecker turnten ihre Übungen solide und konnten das Mannschaftsergebnis absichern.
Vielen Dank an Martina Jäger als Trainerin der Jugend und besonderer Dank geht an die beiden jungen Frauen Maria und Constanze, die trotz Arbeit und Trainertätigkeit der Mannschaft des HSV wieder zur Verfügung stehen und diese mit vollem Einsatz unterstützen.