II. Damen Bezirksliga

Am Samstag, den 03.12 fand in Apolda ein weiterer Spieltag in der Bezirksliga statt. Wir reisten mit einer ungewohnten Mannschaft an, da einige unserer Stammspielerinnen ausfielen. So hatten wir zwei Liberas und eine Spielerin aus unserer 3. Mannschaft. Im ersten Spiel gegen Apolda II zeigten wir jedoch, dass wir auch mit solchen Situationen sehr gut umgehen können und siegten mit 3:0 (25:18, 25:14, 25:15). Alle Spielerinnen spielten gut und die Stimmung war ebenfalls überragend. Der Start ins zweite Spiel gegen Apolda I war ebenfalls gut. Jedoch unterlagen trotzdem im ersten Satz mit 20:25. Im zweiten Satz steigerten wir uns nochmals und konnten diesen mit 25:17 für uns entscheiden. Im 3. Satz ließ jedoch die Konzentration wieder nach und der Satz ging wieder an den Gegner. Der 4. Satz besiegelte dann den Sieg für Apolda I, da aufgrund von Aufstellungsfehlern wertvolle Punkte verloren gingen. Dennoch war es ein gelungener Spieltag, der uns allen sehr viel Spaß gemacht hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.